Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Kinderfragen

Woher kommt er nur, dieser Muskelkater?

Viele von uns kennen das: Beim Sport haben wir alles gegeben und am nächsten Morgen tun uns die Beine bei jeder Bewegung weh – autsch, wir haben Muskelkater! Doch warum bekommen wir Muskelkater und wie werden wir ihn wieder los?
Muskelkater nach dem Sport
Muskelkater: Überdehnung der Fasern in den Muskeln, Foto: Canva

Dazu Prof. Dr. Jürgen Brand, Helios Klinikum Uelzen:

Muskeln bestehen aus vielen einzelnen dünnen Fasern. Beim Sport kann es passieren, dass manche dieser Fasern überdehnt werden. So entsteht der Schmerz, dem wir diesen seltsamen Namen gegeben haben! Aber keine Sorge: Muskelkater ist nicht gefährlich, auch wenn er uns ganz schön ärgern kann. Er regt Muskeln sogar zum Wachsen an! 

Was tun bei Muskelkater?

Ein Medikament gegen Muskelkater gibt es leider nicht. Muskeln brauchen einfach ein paar Tage Zeit, um sich wieder zu erholen. Ein warmes Bad in der Badewanne kann helfen. Das warme Wasser sorgt dafür, dass sich die Muskeln entspannen – danach ist der Muskelkater sicher weniger schlimm.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport gegen Schmerzen

Joggen, Schwimmen, Radfahren - Welcher Sport passt zu mir?

Bei körperlichen Beschwerden scheut man sich oft davor, Sport zu treiben. Dabei gilt es nur, die richtige Sportart für den persönlichen Gesundheitszustand zu finden, Wir geben Tipps, welche Sportart zu Ihnen passt. mehr...

Fit in den Frühling

Sportmythen: Was steckt dahinter?

´Die Fettverbrennung setzt erst nach 30 Minuten ein´, ´Muskelkater ist gesund´, ´Sport verursacht Hängebusen, … – Wir alle kennen die großen Mythen rund um den  Sport?  Doch was davon stimmt wirklich? mehr...

Helios Klinikum Warburg richtet Fortbildung aus

Sport und Bewegung für jedermann

Zwei Tage lang drehte sich in der Kapelle des Warburger Krankenhauses alles um das Thema „Sport und Bewegung für jedermann – Belastung, Verletzung, Rehabilitation“. Die Fortbildung stand unter dem Patronat der GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin). mehr...

News for international patients