Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Rund ums Bauen

Warum nutzen wir in unseren Kliniken noch die Rohrpost?

ANBAUTEN, NEUBAUTEN, AUFSTOCKUNGEN, SANIERUNGEN: DIE BAU- UND PROJEKTSTEUERUNG BEI HELIOS BEFASST SICH MIT THEMEN WIE PLANUNGSZEIT, KOSTENGÜNSTIGEM BAUEN UND ARBEITSABLÄUFEN. AN DIESER STELLE BEANTWORTEN WIR FRAGEN RUND UM DAS THEMA BAUEN.

Warum nutzen wir in unseren Kliniken eigentlich das 150 Jahre alte System der Rohrpost?

Weil es bis heute keine bessere Alternative für einen so schnellen und sicheren Transport von Gegenständen innerhalb von Gebäudekomplexen gibt.

Die Rohrpost hat sich seit ihrer Erfindung als Transportweg für Briefe und Telegramme zwischen Postämtern stark weiterentwickelt. Über einen Computer wird gesteuert, wohin die mit medizinischem Werkzeug oder Proben gefüllten Kapseln transportiert werden. Dabei ist eine Lieferung maximal zwei bis drei Minuten unterwegs – schneller als jeder Bote und zudem noch rund um die Uhr.

Das System ist mittlerweile so weit entwickelt, dass es auch in der Lage ist, sensible Güter aus dem medizinischen Alltag sicher zu transportieren. Behutsames Abbremsen ist dabei beispielsweise essentiell für den Transport von Blutproben.

Sie wollten auch schon immer mal etwas rund um das Thema Bauen bei Helios wissen? Wir freuen uns auf Ihre Fragen per Mail: info@heliosaktuell.de

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

RUND UMS BAUEN

Warum haben wir bei Helios Duschvorhänge und keine Trennwände?

Anbauten, Neubauten, Aufstockungen, Sanierungen: Die Bau- und Projektsteuerung bei Helios befasst sich mit Themen wie Planungszeit, Arbeitsabläufen und kostengünstigem Bauen. An dieser Stelle beantworten wir Fragen rund um das Thema Bauen. mehr...

Rund ums Bauen

Warum gibt es kein Handwaschbecken im Chefarztzimmer?

An dieser Stelle beantworten wir regelmäßig Fragen rund um das Thema Bauen. mehr...