Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Helios Grippeschutzaktion 2017

Grippeimpfung: Patienten, Familien und sich selbst schützen

Herbstzeit ist Grippezeit. Der beste Schutz gegen eine Infektion ist eine Grippeschutzimpfung. Um das Bewusstsein für diese Vorsorge zu erhöhen, startet Helios im Oktober eine Grippeschutzkampagne. Dafür wurde eigens ein Film gedreht, in dem Mitarbeiter für die Impfung werben.
Kinderkrankenschwester Steffi John bei der Versorgung des kleinen Patienten auf der Neonatologie in Berlin-Buch. (Alle Fotos: Thomas Oberländer)

Die wichtigste Maßnahme, um eine Grippeinfektion zu verhindern, ist und bleibt die Impfung“, sagt Dr. Christof Alefelder, Krankenhaushygieniker der Helios Region Nordrhein-Westfalen. Er ist einer der Helios Mitarbeiter, die im neuen Grippeschutzfilm für die Impfung werben. Denn das medizinische Personal im Krankenhaus steht besonders in der Pflicht: „Ich trage Verantwortung gegenüber dem Patienten – und gegenüber meinen Kollegen“, sagt Christoph Pauly, Fachpfleger für Anästhesie im Helios Klinikum Berlin-Buch, der ebenfalls im Film mitwirkt. Das Tückische sei, dass zwischen Ansteckung und Ausbruch einige Zeit vergehe, so Pauly. „Und in der Zeit kann ich meine Patienten anstecken.“

Intensivpfleger Christoph Pauly während der Dreharbeiten zum Film auf der Intensivstation in Berlin-Buch.

Der Hintergrund ist ernst: Jährlich erkranken je nach Virustyp bis zu 20 Prozent der Bevölkerung in Deutschland an Grippe. Während der Grippewelle 2015/16 verstarben laut dem Robert-Koch-Institut mehr als 20.000 zusätzlich, vor allem ältere Menschen. Parallel zur Grippewelle verzeichneten die Helios Kliniken einen saisonalen Anstieg von Atemwegserkrankungen. „Wir gehen davon aus, dass viele dieser Erkrankungen durch Influenza ausgelöst wurden“, sagt Dr. Oliver Schad, Leiter des Zentralen Dienstes Mitarbeitergesundheit und Sicherheit, Initiator der Grippeschutzaktion 2017. „Umso wichtiger war es uns, unsere Mitarbeiter über diese Risiken aufzuklären.“

Das Filmteam bei den Dreharbeiten zum Grippeschutzfilm mit Professor Baberg und seiner kleinen Tochter Johanna.

Ziel der Grippeschutzkampagne ist es, dass sich unsere Mitarbeiter gegen Influenza impfen lassen – und dadurch sich selbst, ihre Patienten und ihre Familie schützen. Die Impfung gegen Grippe ist mittlerweile gut verträglich und schnell durchführbar – zum Beispiel direkt im Krankenhaus während der Arbeit. „Es gibt also keinen Grund, sich nicht impfen zu lassen“, sagt Prof. Henning Baberg, Ärztlicher Direktor sowie Chefarzt der Kardiologie und Nephrologie im Helios Klinikum Berlin-Buch.

Der Film ist nur eine von diversen Maßnahmen im Rahmen der Grippeschutzkampagne. Das Kommunikationspaket beinhaltet zudem Poster und Plakate, die an den Standorten zum Einsatz kommen, sowie Informationsseiten im Intranet. Viele Kliniken beteiligen sich darüber hinaus mit lokalen Aktionen. Im HELIOS Klinikum Berlin-Buch beispielsweise erhält jeder Mitarbeiter mit seiner Septembergehaltsabrechnung eine Übersicht über die Termine für die Vorsorgeimpfung.

Weitere Informationen zur Mitarbeiter-Kampagne zur Grippeschutzimpfung und den Film in voller Länger sehen Sie unter: www.helios-gesundheit.de/grippeschutz

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Prävention

Nur eine Impfung schützt vor Grippe

Eine Grippe wird durch Influenzaviren hervorgerufen. Bei schweren Verläufen kann sie gefährliche Erkrankungen wie Mittelohr-, Herzmuskel- oder Lungenentzündungen nach sich ziehen oder im schlimmsten Fall zum Tod führen. Nur eine Impfung schützt wirksam dagegen. mehr...

Robert Koch-Institut überwacht Grippe mit HELIOS Daten

Grippe bei Kleinkindern und Älteren auf dem Vormarsch

Kleinkinder bis zu vier Jahren werden in diesem Winter besonders häufig mit Grippe oder grippeartigen Erkrankungen im Krankenhaus behandelt. mehr...

Titelthema

Wir sind Assistenzärzte

Wie geht es Assistenzärzten bei Helios? Was frustriert sie und was sind ihre Erfolgserlebnisse? Wir haben einige von ihnen gefragt. mehr...

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel
  • Großer Tumor aus kleinem Gesicht entfernt mehr...
  • Grippe - Die am meisten unterschätzte Infektionskrankheit? mehr...
  • Wie viel Hygiene braucht es im Haushalt wirklich? mehr...