Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Schlauer Lärmschutz

Eine Lärmampel sensibilisiert Personal und Besucher

Grün = ok, rot = zu laut: Eine Lärmampel schützt Intensiv-Patienten im HELIOS Klinikum Warburg seit kurzem besser vor Erkrankungen, die durch Lärm ausgelöst werden können - etwa Delir.
Leuchtet die Lärmampel rot auf, ist es zu laut. Dr. Dietmar Hohmann, Dr. Nicolai Nitzsche und Daniel Gottschalk vom HELIOS Klinikum Warburg freuen sich über das Hilfsmittel, das für mehr Ruhe in der Intensivstation sorgen soll.

Delir ist eine Bewusstseinsstörung, die auch durch einen erhöhten Lärmpegel ausgelöst werden kann. Intensivpatienten sind dafür besonders anfällig. Um sie zu schützen, arbeitet das HELIOS Klinikum Warburg jetzt mit einer Lärmampel auf der Intensivstation, die signalisiert, wann es ruhiger zugehen sollte. Bei Lärm springt sie auf Rot, dann sollten Personal und Besucher leiser reden und arbeiten.

„Mit dieser Maßnahme wollen wir den Anteil an Intensivpatienten, die in unserer Obhut ein Delir erleiden, weiter senken“, erklärt Chefarzt Dr. Dietmar Hohmann. An vielen HELIOS Kliniken werden derzeit Maßnahmen eingeführt, damit Delire seltener vorkommen.

Das Thema Delir gehört auch zu den HELIOS Wissenszielen des Jahres 2017. Das heißt, alle Mitarbeiter – von der Medizin bis zur Verwaltung und Logistik – erfahren in Schulungen mehr über die Erkrankung und wie sie zu verhindern ist.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

HELIOS Wissensziele 2017

Schulungen zu Datenschutz & IT- Sicherheit sowie zur Krankheit Delir

2017 werden sich alle Mitarbeiter bei HELIOS zu den Themen Datenschutz & IT-Sicherheit sowie Delir fortbilden. mehr...

Zu viel Lärm kann krank machen

Vogelgezwitscher statt Beats im Ohr

Wummernde Bässe, ein hupendes Auto und das Martinshorn des Rettungswagens: heute, am internationalen Tag des Lärms, soll auf Krachmacher und störende Geräusche aufmerksam gemacht werden. Doch: Wann wird aus einem Geräusch eigentlich Lärm? Und wie wirkt sich Lärm auf unseren Körper aus? mehr...

Frühe Erkennung erhöht Heilungschancen

Brustkrebs bei Männern: Selten, aber gefährlich

Relativ selten, aber genau so gefährlich: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Brustkrebs bei Männern. mehr...

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel
  • Großer Tumor aus kleinem Gesicht entfernt mehr...
  • Grippe - Die am meisten unterschätzte Infektionskrankheit? mehr...
  • Wie viel Hygiene braucht es im Haushalt wirklich? mehr...