Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Helios im britischen TV

Vorbild für gute Gesundheitsversorgung

Das deutsche Gesundheitssystem als gutes Beispiel für andere Länder? Der britische TV-Sender Sky News hat sich auf die Suche nach Best Practices begeben – unter anderem im Helios Klinikum Berlin-Buch.
Die Teams von Helios und Sky bei den Dreharbeiten zu „Germany: Time for a check up?“

Was muss ein moderner Maximalversorger im deutschen Gesundheitssystem leisten? Wie sind innovative Kliniken aufgestellt, um Patienten effizient zu versorgen? Und wie ist es um das deutsche Gesundheitssystem – immerhin das älteste der Welt – heute generell bestellt?

Sehen Sie hier den kompletten Beitrag (in englischer Sprache). Über das Pfeil-Icon wechseln Sie in den Vollbild-Modus.

Fragen wie diese stehen im Fokus eines britischen TV-Beitrags, der zum Teil im Helios Klinikum Berlin-Buch gedreht wurde. Zu Wort kommt unter anderem Prof. Dr. Henning T. Baberg, Ärztlicher Direktor sowie Chefarzt der Klinik und Poliklinik für Kardiologie, Nephrologie und Pneumologie in Berlin Buch. 

Der 14-minütige Beitrag „Germany: Time for a check up?“ ist Teil einer Doku-Reihe zum 70-jährigen Bestehen des staatlichen britischen Gesundheitssystems NHS (National Health Service).

Sky News geht darin der Frage nach, wie gute Gesundheitsversorgung in Europa funktionieren kann und besucht dafür Vorbilder in ganz Europa wie die Charité oder das Helios Klinikum Berlin-Buch.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorlesenachmittag in der Kinderklinik Berlin-Buch

Schauspielerinnen Anja und Gerit Kling lesen für Kinder

Tolles Erlebnis für Kinder im HELIOS Klinikum Berlin-Buch: Die Schauspielerinnen Anja und Gerit Kling lasen aus "Pippa Pepperkorn" vor. mehr...

Großes Medieninteresse

Georgischer Premierminister besucht Patriarchen in Buch

Am Donnerstag besuchte der georgische Premierminister Giorgi Kwirikaschwili seinen Landsmann, Seine Heiligkeit Ilia II., im HELIOS Klinikum Berlin-Buch. mehr...