Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Wer kommt wer wechselt

Helios Personalveränderungen

Die aktuellen Personalveränderungen in wichtigen Fach- und Führungspositionen im Überblick – von Duisburg bis Sangerhausen.
Duisburg

Daniel Dellmann (51) ist seit dem September Geschäftsführer am Helios Klinikum Duisburg. Der gebürtige Neusser ist Quereinsteiger im Gesundheitswesen und seit 2015 bei Helios. Zuletzt  war er als Geschäftsführer für die Rehaklinik in Leezen verantwortlich. Als ehemaliger Vice President Mercure Southern Germany und General Manager der Hotelkette Accor Germany GmbH verfügt er über langjährige Erfahrung in Führungspositionen.

Hünfeld

Sebastian Mock (27) ist seit September Geschäftsführer der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld. Mock absolvierte ein Duales Studium im Fach „Management im Gesundheitswesen“ in Gera und durchlief das Management Trainee Programm in den Helios Kliniken Gotha, Erfurt, Hamburg und Herzberg/Osterode. Er war zudem als Assistent der Geschäftsführung für zwei Kliniken in Cuxhaven sowie die orthopädische Klinik Bleicherode und das Helios Klinikum Gotha verantwortlich.

Pforzheim

Dr. Stephan Kruck (41) ist seit dem September Chefarzt der Urologie im Helios Klinikum Pforzheim. Nach seiner chirurgischen Weiterbildung an der Chirurgischen Klinik der Kliniken Herrenberg, schloss er 2012 seinen Facharzt an der Urologischen Universitätsklinik Tübingen ab. Der Facharzt für Urologie spezialisierte sich auf Minimal-Invasive Therapieverfahren, sowie medikamentöse und operative Uroonkologie. Mit seinen Schwerpunkten auf Medizintechnik und speziellen urologische Bildgebungen und Diagnostik erweitert er das Behandlungsspektrum des Klinikums.

Sangerhausen

Dr. Jan Phenn (46) ist seit September Ärztlicher Direktor der Helios Klinik Sangerhausen. Der erfahrene Unfallchirurg und Orthopäde, der seine medizinische Ausbildung unter anderem am Bundeswehrkrankenhaus in Ulm absolvierte, leitet bereits seit 2014 als Chefarzt den Fachbereich Unfallchirurgie und Orthopädie und ist mit allen Abläufen in der Klinik bestens vertraut.

Salzgitter

Dr. Thomas Gaertner leitet seit Juli die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Helios Klinikum Salzgitter. Neben Tätigkeiten unter anderem in den Universitätskliniken Lübeck (UKSH) sowie Hamburg Eppendorf (UKE), war er die letzten acht Jahre als Chefarzt an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Bernward Krankenhaus Hildesheim tätig. Dort baute der Facharzt für Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie sowie Urologie das zertifizierte Darmkrebszentrum aus.

zurück zur Übersicht