Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Titelthema Januar / Februar

Lernen - Wieso? Weshalb? Warum?

Helios zeigt sich beim Thema Lernen in einer riesigen Vielfalt. Bildungsangebote für 73.000 Mitarbeiter in 350 Berufsfeldern, aber auch für Patienten, Angehörige und Studenten. Digital, online, sowie in der Praxis und  persönlich. Wir zeigen Beispiele und Hintergründe dazu, wie, warum und was wir bei Helios lernen und lehren.
Illustration: Grünert & Wrobel

Wissen wird bei Helios unter Kollegen und klinikübergreifend weitergegeben und es gibt ein großes Fort- und Weiterbildungsangebot. Wir stellen uns den Fragen: Wie lernen wir am effektivsten?  Was bringt die Digitalisierung? Wie sehen Gesundheitsberufe der Zukunft aus? Und wie stellt sich Helios darauf ein?

In unserem Titelthema geben wir Antworten:

  • Wieviel Wissen passt eigentlich in mein Gehirn? Lesen hierzu ein Interview mit Dr. Dr. habil. Gerald Hüther, einem der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands. (Zum Interview)
  • "Gesundheitsberufe der Zukunft" - Dr. Zineb Nouns, Leiterin des Zentralen Dienstes Akademie entwickelt eine Vision. (Zum Standpunkt)
  • Gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg: Im Gespräch zu künftigen Strategien in der Fort- und Weiterbildung mit Karin Gräppi, Geschäftsführerin, Dr. Zineb Nouns, Leiterin Zentraler Dienst Akademie und Alexander Schröder, Leiter Zentraler Dienst Digitale Wissensmedien (Zum Artikel )
  • Wissensziele bei Helios 2018: Gesunder Schlaf & Gesundes Wirtschaften (Zum Wissensziel 2018)
  • Wie organisiert man eigentlich Weiterbildung für 73.000 Mitarbeiter (Zum Artikel)
  • Die große Vielfalt: Wir stellen interessante Beispiele aus der Praxis vor (Zum Artikel)

Viel Spaß beim Lesen!

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Interview

"Es muss unter die Haut gehen"

Dr. Dr. habil. Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Im Rahmen verschiedener
Initiativen und Projekte befasst er sich mit neurobiologischer Forschung. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge, arbeitet als Berater für Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und Fernsehen. mehr...

Standpunkt

Gesundheitsberufe der Zukunft

Trends wie Digitalisierung und zunehmende Selbstbestimmung der Patienten werfen Fragen auf, denen wir uns stellen müssen. Dabei kommt es darauf an, weit genug zu denken. Welche Berufe braucht die Gesundheitsversorgung der Zukunft? mehr...

Fort- und Weiterbildung

Wie Helios weiterbildet

Wie organisiert man eigentlich Weiterbildung für mehr als 73.000 Mitarbeiter von Attendorn bis Zerbst? Für 350 verschiedene Berufsfelder von der Pflege über die Ärzte bis hin zu Reinigungskräften, Lehrern oder Logistikern? Von Anfängern bis zum erfahrenden Profi? Wie funktioniert Weiterbildung für Kollegen, die im Schichtbetrieb arbeiten? mehr...

News for international patients