Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Titelthema Mai/Juni

Faszination Herzmedizin

Erfahren Sie in unserem aktuellen Titelthema, wie wir bei HELIOS rund um die Herzgesundheit arbeiten, forschen und ausbilden – und wie Sie für Ihr Herz selbst aktiv werden können.

Unser zentraler Taktgeber im Körper schlägt im Laufe eines durchschnittlichen Lebens drei Milliarden Mal und pumpt dabei 250 Millionen Liter Blut durch den Körper. Wenn das Herz nicht mehr will, wie es soll, ist eine schnelle, exzellente Behandlung gefragt.  

Wie wir dafür sorgen, dass Herzpatienten bei uns in besten Händen sind, erfahren Sie in den Beiträgen zu unserem Titelthema: 

  • Sie erhalten Einblicke in den Arbeitsalltag im Herzzentrum Leipzig, einer der größten Fachkliniken Europas. Zum Artikel
  • Professor Dr. Jeanette Schulz-Menger aus Berlin-Buch stellt ein flexibles Ausbildungsprojekt vor, bei dem Kardiologen den Einsatz am kardialen Magnetresonanztomografen (Kardio-MRT) trainieren. Zum Interview
  • Unser Hausbesuch in der HELIOS Bördeklinik zeigt, dass auch unsere kleineren Kliniken bei der Versorgung von Herzinfarkten gut aufgestellt sind. Zum Hausbesuch
  • Und mit unseren Herzübungen können Sie Ihre eigene Herzgesundheit auch dann trainieren, wenn die Zeit knapp ist. Zu den Übungen


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Kleines Herz im Fokus

Präzision und Teamarbeit

Das Herzzentrum Leipzig zählt zu den größten Fachkliniken Europas. Seit mehr als 23 Jahren bietet es Spitzenmedizin rund ums Herz – für ältere und manchmal auch für ganz junge Patienten. mehr...

Übungen für ein starkes Herz

Jede Minute in Bewegung zählt

Bewegung ist wichtig für die Herzgesundheit. Wenn Ihnen für Ausdauereinheiten das Zutrauen, der Wille oder die Zeit fehlt, können Sie mit diesen Übungen etwas für Ihr Herz tun. Denn jede Minute in Bewegung zählt! mehr...

Auch auf dem Land gut versorgt

Wie kurze Wege und moderne Ausstattung Leben retten

Sachsen-Anhalt ist das Bundesland mit der höchsten Sterblichkeit beim Herzinfarkt, denn im Notfall ist kompetente Hilfe meist weit entfernt? Oder doch nicht? Die HELIOS Bördeklinik in Sachsen-Anhalt zeigt, dass nicht nur Unikliniken bei der Versorgung von Herzinfarkten gut aufgestellt sind. mehr...

Innovatives MRT-Training

Selbst befunden, schneller lernen

Im Kardio-MRT-Netzwerk trainieren seit 2009 Kardiologen und Radiologen den Einsatz von MRT bei Herzerkrankungen unter der Anleitung erfahrener Experten. Initiatorin Professor Dr. Jeanette Schulz-Menger stellt das Projekt vor. mehr...

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel