Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Schnelle Genesung

„Fast Track ist das zukunftsweisende Konzept für die Herz-Chirurgie“

Stolz auf die badisch-indische Erfolgsgeschichte: das Ärzte- und Pflegeteam der Karlsruher HELIOS Klinik für Herzchirurgie (Foto: Rolf Donecker)

Frischen Wind brauchte es im Frühjahr 2015, als in der Karlsruher HELIOS Klinik für Herzchirurgie auf beiden Chefarztpositionen ein Führungswechsel anstand. Mit Prof. Dr. Uwe Mehlhorn, einem renommierten Herzchirurgen, und Priv.-Doz. Dr. Chirojit Mukherjee, einem Spezialisten für Kardioanästhesie, sollte fortan ein starkes Duo die medizinischen Geschicke der Klinik leiten.

Der frische Wind wehte kräftig, nicht zuletzt in Form des Behandlungskonzepts Fast Track. „Wir haben keine Sekunde lang daran gezweifelt, dass Fast Track das zukunftsweisende Konzept für die Anästhesie bei herzchirurgischen Eingriffen ist“, erinnert sich Dr. Mukherjee. „Die lange Beatmungszeit und der Aufenthalt auf der Intensivstation ist für den Großteil unserer Patienten schlichtweg nicht notwendig.“ Fast Track funktioniere nur, wenn das gesamte pflegerische und ärztliche Team davon überzeugt sei. „Nicht alle Mitarbeiter waren von Anfang an so enthusiastisch wie wir“.

Eine Testphase mit vier Patienten lief im Sommer 2015 und brachte den Durchbruch. „Jeder konnte erleben, wie begeistert die Patienten sind und wie gut das Konzept funktioniert, freut sich Prof. Mehlhorn. Unterstützung erhielten die beiden Spezialisten von Pflegedirektor Markus Links und vom Leiter des Aufwachraums, Michael Butterer, der innerhalb der neuen Prozesse eine Schlüsselfunktion einnimmt. Mit vereinten Kräften leitete das Team die notwendigen strukturellen, apparativen und personellen Veränderungen ein, um die Methode flächendeckend anzuwenden.

„Für unsere Pflege bedeutete das einen wahren Paradigmenwechsel“, beschreibt Links. „Wir denken heute nicht mehr in Abteilungen, sondern arbeiten mehr denn je über fachliche und gedankliche Grenzen hinweg.“ Die Mitarbeiter und Kapazitäten der Intensivstation würden zudem entlastet. Das führe im Umkehrschluss zu einer besseren Betreuungssituation für „echte“ Hochrisikopatienten.

Seit Januar 2016 gehört Fast Track zum festen Behandlungsspektrum der Karlsruher Fachklinik. Im Jahr 2016 wurden fast 1.300 und 2017 bis dato 700 Patienten mit Fast Track behandelt.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Schnellere Genesung

Wie funktionieren Fast Recovery, Fast Track Surgery & Co.?

Fast Recovery, Enhanced Recovery, Fast Track Surgery – all diese Begriffe bezeichnen ganz ähnliche Konzepte, mit denen der Genesungsprozess von Patienten beschleunigt werden soll. Ärzte und Patienten berichten bei uns von ihren Erfahrungen. mehr...

Schneller wieder mobil und weniger Komplikationen

Fast Recovery in der Endoprothetik

Das Fast-Track-Verfahren bedeutet für Patienten geringere Schmerzen, schnellere Bewegungsfähigkeit und einen kürzeren Krankenhausaufenthalt. Prof. Dr. Thorsten Gehrke, Ärztlicher Direktor der HELIOS ENDO-Klinik Hamburg, schätzt, dass rund 80 Prozent der Patienten davon profitieren können. mehr...

Fast Track Surgery

Schnelle Erholung nach einer Operation

Damit Patienten schnell wieder in ihr gewohntes Umfeld zurückkehren können, kommt in Hildesheim das Konzept "Fast Track Surgery" zum Einsatz. mehr...

News for international patients