Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.
  • Was Patienten bewegt

    Was Patienten bewegt

    Lange Wartezeiten, fehlende Absprachen zwischen Ärzten und Pflege oder unvollständige Entlassungsunterlagen – nicht immer läuft im Krankenhaus alles reibungslos. Worüber sich Patienten beschwerten und welche Abläufe und Ursachen dahinter stecken. mehr...
  • „Ein Umdenken ist erforderlich“

    „Ein Umdenken ist erforderlich“

    Seit 2004 gelten für bestimmte Eingriffe die sogenannten Mindestmengen. Kliniken müssen nachweisen,dass sie jährlich eine festgelegte Anzahl an Operationen auf diesem Gebiet durchführen. Bleibt eine Klinik unter dieser Marge, darf sie den Eingriff nicht mehr anbieten. Was bedeutet dies für die Kliniken und ihre Patienten? mehr...
  • Vom Flughafen-Tower in den Zentral-OP

    Vom Flughafen-Tower in den Zentral-OP

    Als OP-Managerin dirigiert Sabine Schmieglitz die Patienten durch alle Schritte im OP – ähnlich wie ein Fluglotse im Tower für den reibungslosen und sicheren Ablauf aller Starts und Landungen zuständig ist. HELIOS aktuell hat mit dem Fluglotsen Roman Glöckner, Supervisor in Berlin-Schönefeld, den Zentral-OP in Berlin-Buch besucht. mehr...

Nieren- und Harnsteine

Kombiniertes Gerät verkürzt Eingriffsdauer

Urologen der HELIOS Bördeklinik setzen bei der Entfernung von Nieren- und Harnsteinen ein Verfahren ein, das mehrere konventionelle Techniken in einem Gerät vereint. mehr...

Publikation

Die neuen HELIOS EinBlicke Mitarbeiter sind da!

Ein Überblick über unsere wichtigsten Mitarbeiterkennzahlen für das Jahr 2015: Was hat sich in den Berufsgruppen im letzten Jahr verändert, wieviele Mitarbeiter arbeiten bei HELIOS in Teilzeit? mehr...

Online bewerben

Karriere bei HELIOS

Aufgrund der Netzwerkstruktur bietet HELIOS vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven für die berufliche Zukunft – egal, ob an einem Standort, in einer Region oder unternehmensweit. mehr...
Regionen»

Mit vereinten Kräften zum Traumberuf

Flüchtling aus Afghanistan auf dem Weg zur Ausbildung

Ahmed Basher Noori ist 21 Jahre alt und stammt aus Afghanistan. Als Flüchtling kam er im vergangenen Jahr nach Deutschland. Sein Ziel: eine Ausbildung im medizinischen Bereich. mehr...

Ready, Attention, Go…!

Zwei in einem Boot

Team HELIOS belegt Platz 24 beim Drachenboot Cup 2016: Bereits zum vierten Mal lud der Drachenbootverein Northeim zum Drachenbootrennen auf dem Kiessee am Fuße der Northeimer Klinik ein. mehr...

Kinderschutz geht alle an

Berlins Familiensenatorin Scheeres zu Gast im HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Am vergangenen Freitag informierte sich Berlins Familiensenatorin Sandra Scheeres beim Team der Kinderschutzambulanz im HELIOS Klinikum Berlin-Buch über erste Erfahrungen. Das Bucher Klinikum ist Teil des Berliner Netzwerkes „Kinderschutz“. mehr...
Unternehmen»

Wer kommt, wer wechselt

Personalveränderungen im August

Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle Personalveränderungen bei HELIOS auf wichtigen Fach- und Führungspositionen – von Bad Schwartau bis Wipperfürth. mehr...

Mehr Sicherheit

Gegen Wundinfektionen

HELIOS nutzt perioperative Waschungen, um bei Endoprothetik-Patienten die Anzahl der Bakterien auf der Haut und in der Nase zu reduzieren. Das senkt das Risiko für Wundinfektionen nach operativen Eingriffen. mehr...
Nachrichten»

Kita-Besuch

Mickey Mäuse im OP

19 Mini-Doktoren erfuhren im Simulationszentrum Hildesheim, wie man Erste Hilfe leistet. mehr...

HELIOS Klinikum Gotha

1400 Jahre alter Patient

Einen ganz besonderen Patienten durchleuchteten die Ärzte des HELIOS Klinikums Gotha im Mai: „Herr von Boilstädt“, ein Adliger, dessen Skelett auf die Zeit um 600 datiert wird. mehr...

Vergrößerte Vorsteherdrüse

Neue Therapie mit Mikrokügelchen

Um sich in Krefeld mit einem neuen minimalinvasiven Verfahren bei gutartiger Prostatavergrößerung behandeln zu lassen, legte ein Patient 24.000 Kilometer zurück. mehr...
Wissen»

Fortbildung

Erster E-Learning-Ultraschallkurs

Im August war es soweit: Der „HELIOS Ultraschall-Pass“ ist online gegangen. In fünf Modulen vermittelt der vom Zentrale Dienst Digitale Wissensmedien bereitgestellte Kurs Ärzten theoretische Kenntnisse in den Ultraschall (US)-Verfahren.  mehr...

Spass am Lernen

Praxistraining für Medizinstudenten

20 angehenden Ärzten bot die Summer School Anfang Juni in Schwerin eine willkommene Abwechslung zum Uni-Alltag. mehr...
Menschen»

5 Fragen an ... Florian Kell

„Gegenseitiges Verständnis fördern“

Anfang Juni trafen Patienten in Köthen nicht nur auf Ärzte und Pflege, sondern auch auf Klinikgeschäftsführer Florian Kell. Grund war seine Hospitation, bei der er die Mitarbeiter im Arbeitsalltag begleitete. mehr...

Fehler des Monats

OP-Verwechslung

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler – damit wir bei HELIOS die Fehler nicht alle selbst machen müssen, bevor wir aus ihnen lernen können, stellen wir monatlich einen anonymisierten Einzelfall aus der zentralen Haftpflichtbearbeitung vor. mehr...
Dialog»

HELIOSplus-Card

Sparen beim Kauf von Sportausrüstung

In Rio dreht sich derzeit alles um Sport. Wenn Sie statt nur zuzuschauen lieber aktiv sein wollen, finden Sie die passende Ausrüstung im Online-Shop von Intersport Krumholz. mehr...

Sie fragen - wir antworten

Was bringen Kinesio-Tapes?

Bernhard Gödert, Leiter der Physiotherapie der HELIOS Klinik München Perlach, erklärt, warum neben Spitzensportlern immer mehr Menschen mit Verspannungen oder Schmerzen auf kinesiologische Tapes setzen. mehr...