Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Wahlleistungsstation

Zusätzlicher (Hotel-)Service für Patienten

Vor zwei Jahren wurde das neue HELIOS Klinikum Warburg eröffnet und mit ihm die schöne Wahlleistungsstation. Seitdem wurden auf dieser Station schon mehr als 1700 Patienten behandelt – Tendenz steigend. Doch was macht diese Station so besonders?
Wahlleistungsmanagerin Monika Reiffer bereitet die Suite für den nächsten Patienten vor.FOTO: Maike Hesse

„Patienten der Wahlleistungsstation möchten sich mehr Service und Komfort gönnen, zum Beispiel ein Einbettzimmer, einen Flachbildschirm, Chefarztbehandlung, eine erweiterte Speisekarte, kostenloses W-LAN und eine Rundum-Service-Betreuung durch unsere Wahlleistungsmanagerin“ so Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler. „Inhaltliche Unterschiede bei der medizinischen Versorgung gibt es nicht“, betont Meßthaler. Die Wahlleistungsmanagerin Monika Reiffer unterstützt Patienten bei allen Formalitäten, macht für sie Besorgungen, bietet leckere Getränke an und hat immer ein offenes Ohr für persönliche Sorgen und Belange. Für die Einbettzimmer steht eine Play-Station mit Spielen und Kinderfilmen bereit. In allen Zimmern kann Sky geschaut werden, was gerade bei den männlichen Patienten in der Fußballsaison besonders gut ankommt. „Grundsätzlich hat jeder Patient die Möglichkeit, unser Angebot mit Hotelcharakter zu buchen“, so Monika Reiffer.

zurück zur Übersicht