Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Uelzen

Neues Angebot zur Diagnostik von Muskel- und Nervenerkrankungen

Dr. Jens Schaumberg, Chefarzt der Neurologie am Helios Klinikum Uelzen, führt als einer von wenigen Neurologen deutschlandweit elektrophysiologische Untersuchungen bei Säuglingen und Kindern durch. Die Methoden dienen der Diagnostik von Muskel- und Nervenerkrankungen.
Bei der Elektromyographie (EMG) führt Dr. Jens Schaumberg eine dünne Nadel in den Muskel ein. Über eine Elektrode kann die elektrische Aktivität des Muskels gemessen werden. Foto: Jochen Quast

Erworbene oder vererbte Muskelerkrankungen sowie Erkrankungen von Nerven und Nervenwurzeln können durch elektrophysiologische Untersuchungsmethoden erkannt und behandelt werden. „Bei der Elektromyographie (EMG) führen wir eine dünne Nadel in den Muskel ein. Über eine Elektrode können wir die elektrische Aktivität des Muskels und unterschiedlicher Muskelgruppen messen. Durch die Elektroneurographie (ENG) können wir die Leitfähigkeit von Nervenfasern bestimmen. Dazu kleben wir Elektroden direkt über den entsprechenden Muskel auf die Haut und stimulieren die Nerven mit kleinen, elektrischen Impulsen“, erläutert Dr. Jens Schaumberg.

Elektrophysiologische Untersuchungen bei Säuglingen und Kleinkindern stellen für Ärzte eine besondere Herausforderung dar. „Zum einen sind die Nervenzellen bei Kindern noch im Wachstum und unterschiedlich stark entwickelt. Zum anderen hängen die Ergebnisse von EMG und ENG auch davon ab, inwieweit unsere kleinen Patienten die Untersuchungen tolerieren“, sagt der dreifache Familienvater. Grundvoraussetzung für die Diagnostik bei Kindern sind neben Einfühlungsvermögen, Geduld und Zeit auch eine fundierte Ausbildung und langjährige Erfahrung. Dr. Jens Schaumberg führt die Untersuchungen bereits seit 2010 durch.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Uelzen

Neues Ultraschallgerät macht auch Nerven sichtbar

Wale orientieren sich per Ultraschall, Fledermäuse machen so ihre Beute ausfindig – In der Abteilung für Neurologie des Helios Klinikums Uelzen wird die Technik jetzt auch zur Untersuchung von Nerven genutzt. mehr...

PJ-Ranking

Uelzener Pädiatrie auf Platz 1

Großer Erfolg für die Ausbildungsarbeit der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikums Uelzen: Sie steht derzeit an erster Stelle der bewerteten Krankenhäuser im Bereich Pädiatrie auf PJ-Ranking.de. mehr...

Experten-Tipps

Säuglinge vor Überwärmung schützen

Der Winter steht vor der Tür. Mützchen, Deckchen und vielleicht noch ein kuscheliger Pullover? Bei diesen Temperaturen sind viele Eltern unsicher, wie sie ihre Babys am besten vor der Kälte schützen. Ein Experte gibt Tipps. mehr...