Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Hamburg

Mit Mehrwegflaschen die Umwelt schützen

Rund 60.000 Trinkflaschen hat die Helios Mariahilf Klinik Hamburg jährlich an ihre Patienten verteilt. Damit ist seit gut einem Jahr Schluss.

Die Klinik hat von Einweg- auf Mehrwegflaschen umgestellt und schont damit nicht nur ihren Geldbeutel, sondern vor allem die Umwelt. Die kleinen Plastikflaschen mit grünem Deckel wurden von blauen Liter-Flaschen abgelöst, die morgens frisch befüllt an die Patienten ausgegeben werden. Abends werden die Mehrwegflaschen wieder eingesammelt und in Industriespülmaschinen mit speziellen Einsätzen gereinigt. Am nächsten Tag beginnt ihre Reise auf Station dann wieder von vorn – so kann jedes Jahr viel Plastikmüll vermieden werden.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburg

Neubau erhält Energie aus der Erde

Im Neubau der HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg entsteht nicht nur eine medizinische Versorgung nach neuesten hochmodernen Standards. Auch zur Energiegewinnung werden sparende, umweltfreundliche Verfahren eingesetzt. mehr...

Kaffee und Herz

Kaffeetrinker leben länger

Seit Jahren wird immer wieder diskutiert: Ist Kaffee nun eher gut oder eher schlecht für die Gesundheit? Forscher in Spanien plädieren ganz klar für die positiven Effekte und behaupten sogar, dass regelmäßiger Kaffeegenuss das Leben verlängern kann. mehr...

ostsee resort damp

Einsatz für die Umwelt

Schilder an Türgriffen von Hotelzimmern: In Rot weisen sie meist darauf hin, dass der Gast ungestört bleiben möchte; in grüner Farbe wird mit entsprechendem Text um eine Reinigung gebeten. mehr...