Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Internationaler Tag der Pflege

Die Region Nord sagt Danke!

Ohne sie geht es nicht: Die Pflege ist das Bindeglied zwischen den Ärzten und den Patienten und leistet einen wichtigen Beitrag zu deren Genesung. Zahlreiche Kliniken in der Region Nord nahmen auch in diesem Jahr den Internationalen Tag der Pflege zum Anlass, ihren Pflegekräften Danke zu sagen.
Hier gibt es einen kurzen Überblick, was an den Standorten im Norden los war:
Zum Tag der Pflege lag Bratwurstduft über der Helios Klinik Leezen: Klinikgeschäftsführer Thomas Clausing (Mitte), Küchenleiter Daniel Schwaß-Pyne (r.) und Koch Gunther Burkert grillten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In den Helios Kliniken Schwerin wurde der Teamgedanke auch zum Tag der Pflege mit einer Kleinigkeit umgesetzt. Jede Station und jeder Bereich erhält einen Gutschein für ein gemeinsames Frühstück, der im Laufe des Jahres eingelöst werden kann. Zusätzlich erhielten alle Pflegekräfte eine Wochenendausgabe der lokalen Tageszeitung, in der sich eine große Dankesanzeige befand.

Helios Klinikum Uelzen
Klinikgeschäftsführer Dr. Osman Mersinli (l.) und der Ärztliche Direktor Dr. Wolfgang Mönch überreichen Nicole Jahnke einen Frühstücksgutschein für das Team der Station 4.1.

Auch im Helios Klinikum Uelzen dürfen sich die Pflegekräfte über Frühstücksgutscheine freuen. Klinikgeschäftsführer Dr. Osman Mersinli und der Ärztliche Direktor Dr. Wolfgang Mönch bedankten sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den Stationen, im OP und den Funktionsbereichen für ihren unermüdlichen Einsatz: "Auch, wenn unsere Pflegekräfte nicht nur an einem Tag unsere Anerkennung verdienen, möchten wir mit der Einladung zu einem gemeinsamen Frühstück unsere Wertschätzung ausdrücken."

Helios Klinik Wittingen
Dr. Osman Mersinli überreicht Manuela Tassler von der IMC-Stationen einen Gutschein.

Auch in der Helios Klinik Wittingen durften sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Gesundheits- und Krankenpflege über eine Einladung zum Frühstück freuen. Klinikgeschäftsführer Dr. Osman Mersinli bedankte sich mit Gutscheinen bei den Fachkräften auf den Stationen und in den Bereichen.

Helios Kliniken Mittelweser
Mit Gegrilltem und Merci-Schokolade dankten Marco Martin und Julia Engelcke ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Anlässlich des Tages der Pflege grillten Klinikgeschäftsführer Marco Martin und Pflegedirektorin Julia Engelcke für alle Mitarbeiter der Helios Kliniken Mittelweser und verteilten Merci-Schokolade an alle Mitarbeiter aus dem Pflege-, Funktions- und Medizinischen Technischen Dienst.

Helios Klinik Cuxhaven & Helios Seehospital Sahlenburg
Mit frisch gegrillten Bratwürsten sprachen (v.l.) die Pflegedirektoren Bernd Hartig und Kathrin Nehls gemeinsam mit dem Ärztlichen Direktor Dr. Mohamed Al-Mwalad und Klinikgeschäftsführer Georg Thiessen den Pflegekräften in diesem Jahr ihren Dank aus.

Am Internationalen Tag der Pflege nutzten auch Klinikgeschäftsführer Georg Thiessen, die Pflegedirektoren Kathrin Nehls (Helios Seehospital Sahlenburg) und Bernd Hartig (Helios Klinik Cuxhaven) sowie der Ärztliche Direktor Dr. Mohamed Al-Mwalad die Gelegenheit und dankten den Pflegekräften der beiden Cuxhavener Kliniken. In diesem Jahr grillten sie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege leckere Bratwürste.

Helios Klinik Wesermarsch
Mit Bratwurst vom Grill bedankte sich auch die Klinikleitung in Nordenham bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Anlässlich des Tags der Pflege wartete auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Helios Klinik Wesermarsch eine kleine Überraschung: Pflegedirektorin Kathrin Nehls, der Ärztliche Direktor Dr. Orhan Kahraman und Klinikgeschäftsführer Georg Thiessen warfen den Grill an und verteilten Bratwürste.

Helios Klinik Leezen
Als Geschenk erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Leezen je einen Thermobecher.

Bratwurstduft lag zum Internationalen Tag der Pflege auch in Leezen in der Luft. Im Namen der gesamten Klinikleitung spendierte Klinikgeschäftsführer Thomas Clausing allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegrillte Würstchen. Außerdem erhielten die Pflegekräfte als Geschenk einen Thermobecher. "Unsere Pflegekräfte leisten einen entscheidenden Beitrag für unsere hohe Patientenzufriedenheit und den guten Ruf des Hauses", so Clausing.

Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Die gesamte Klinikleitung der Helios Mariahilf Klinik Hamburg hat sich in diesem Jahr mit einem Marmeladengruß sowie Kaffee und Cookies vom Coffee-Bike bei den Pflegekräften bedankt.

"Wir sind unseren Kolleginnen und Kollegen in der Gesundheits- und Krankenpflege sehr dankbar für die herausragende Arbeit, die sie täglich für unsere Patienten erbringen", so Pflegedirektorin Antje Weiß. Als Zeichen der Wertschätzung hat die gesamte Klinikleitung allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege einen Marmeladengruß fürs nächste Sonntagsfrühstück überreicht und ein Coffee-Bike organisiert.
Das Coffee-Bike hält an diesem Tag auch im Kreißsaal, denn die Hebammen durften sich schon am 5. Mai, dem Internationalen Hebammentag, über ihre Marmeladen freuen. "Als geburtenstarkes Haus sind wir natürlich auch unseren Hebammen zu Dank verpflichtet. Sie helfen jährlich mehr als 2.000 Neugeborenen auf die Welt", lobt Klinikgeschäftsführer Torge Koop den Einsatz der Hebammen im Kreißsaal.

Helios Agnes Karll Krankenhaus Bad Schwartau
Pflegedirektorin Nicole Kirpal (Mitte) übergibt ein vitaminreiches Dankeschön.

Traditionell nutzt die Klinikleitung des Helios Agnes Karll Krankenhauses Bad Schwartau den Internationalen Tag der Pflege, der an den Geburtstag der Pflegepionierin Florence Nightingale (1820-1910) erinnert, um sich bei ihren Pflegekräften zu bedanken. Auch im Namen der Klinikgeschäftsführerin Lena Radtke spendierte Pflegedirektorin Nicole Kirpal allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen leckeren Obstkorb.

Helios Klinikum Gifhorn
Pflegedirektor Jens Bosenick und Stellvertreterin Helga Liebe (2.v.l.) überreichen allen examinierten Pflegekräften eine mit zehn Euro aufgeladene Kundenkarte einer örtlichen Bäckerei.

Im Helios Klinikum Gifhorn überreichten Pflegedirektor Jens Bosenick und Stellvertreterin Helga Liebe allen examinierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften als Dankeschön eine mit zehn Euro aufgeladene Kundenkarte einer örtlichen Bäckerei.
„Unsere Pflegekräfte bestimmen maßgeblich, wie unsere Patienten unser Klinikum erleben. Sie sind die wichtigsten Ansprechpartner auf den Stationen und für den reibungslosen Ablauf der Patientenversorgung verantwortlich“, so Jens Bosenick. „Natürlich verdienen sie nicht bloß an einem Tag die Anerkennung für das, was sie täglich leisten. Aber der Tag der Pflege ist ein guter Anlass, unseren Dank und unsere Wertschätzung für ihre Einsatzbereitschaft, ihr Engagement und die gute Arbeit zum Ausdruck zu bringen.“

Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt ließen sich Grillwürste, Waffeln und Obst schmecken.

In der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt durften sich die Kolleginnen und Kollegen zum Tag der Pflege Grillwürste, Waffeln und Obst schmecken lassen. Als Dank spendierten Geschäftsführer Matthias Hahn, Ärztlicher Direktor Dr. Ralf Dörre und  Pflegedirektorin Aline Preibisch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege ein kleines Grillfest. „Wir sind unseren Kolleginnen und Kollegen in der Gesundheits- und Krankenpflege sehr dankbar für die herausragende Arbeit, die sie täglich erbringen“, so Aline Preibisch.

zurück zur Übersicht