Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Schwerin

1.000 Herzklappen erfolgreich behandelt

In den Helios Kliniken Schwerin wurde Anfang Juni die 1000. neue Herzklappe implantiert.

Die sogenannte TAVI wird mittels des Herzkatheters eingesetzt, um eine Operation am offenen Herzen zu vermeiden. Für Chefarzt Prof. Alexander Staudt und sein Team ein großer Meilenstein in der kardiologischen Behandlung.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Schwerin

Herzklappenfehler auch im fortgeschrittenen Alter erfolgreich behandeln

Eine Aortenstenose – die Verengung der Herzklappe etwa durch Kalkablagerungen – ist eine häufige Erkrankung im höheren Lebensalter. Die Erneuerung dieser Herzklappe mittels Herzkathetertechniken wird durch die Schweriner Ärzte bereits seit einigen Jahren durchgeführt. mehr...

Fahrradfahren schützt Herz und Gefäße

Herzfit mit jedem Tritt

Radfahrer profitieren von jedem Ausflug. Nicht nur, weil sie Benzinkosten sparen und das Klima schützen – sie bringen ihren gesamten Körper auf Trab. Ob Fettleibigkeit, Herzkrankheiten oder Diabetes – regelmäßige Bewegung reduziert diese Risiken um die Hälfte. mehr...

Kardiologie

Schwerin ist Ausbildungsort für Herzspezialisten

Die Klinik für Kardiologie und Angiologie hat sich für eine wichtige Weiterbildung in der Behandlung von Herzerkrankungen als Ausbildungsort qualifiziert. mehr...