Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Wahlleistungsstation

„Das gönne ich mir!“

Josef Beyen (77) ließ sich auf der Wahlleistungsstation des HELIOS Klinikums Uelzen versorgen. Eine Entscheidung, die er immer wieder so treffen würde.
Die Patientenlounge der Wahlleistungsstation im HELIOS Klinikum Uelzen – für Josef Beyen ein Ort zum Wohlfühlen.

Starke Arthrose – die Diagnose war eindeutig. Sein Orthopäde riet Josef Beyen zu einer neuen Hüfte. Der 77-Jährige überlegte nicht lange. Er entschied sich für eine Operation und ging ins HELIOS Klinikum Uelzen. Medizinisch hatte er hier bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt. Dieses Mal wollte er sich auch auf der Wahlleistungsstation versorgen lassen. „Jupp" wie er von seinen Freunden genannt wird, zeigt auf den Obststeller auf dem Nachttisch und die frischen Blumen in der Vase auf dem Tisch. Gleich daneben liegt die aktuelle Tageszeitung. Kaffeespezialitäten serviert auf Wunsch die Serviceassistentin. Ab und zu trinkt er seinen Kaffee auch in der gemütlichen Patientenlounge. „Und das Badezimmer – ein besseres und schöneres habe ich noch in keinem Uelzener Hotel gesehen", sagt der 77-Jährige mit einem strahlenden Lächeln. Eine Versicherung, die diesen Komfort und Service zahlen würde, hat er nicht. Den Aufpreis für mehr Wohlfühlen zahlt der Uelzener selbst – pro Nacht 93 Euro. „Das klingt vielleicht viel, ist aber für mich sehr gut investiertes Geld. Gerade im Krankenhaus will ich mich wohlfühlen, um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Das Ambiente und der Service, die mir auf der Station geboten werden, tragen neben einer guten Medizin dazu bei", ist Josef Beyen überzeugt. „Deshalb habe ich gesagt: Das gönne ich mir", verrät er. Für ihn ein klarer Zusammenhang: Kurz nach der Operation macht Josef Beyen wieder die ersten Schritte am Gehwagen, läuft er mit Stützen über den Stationsflur.

Klinikgeschäftsführer Stefan Starke freut es, dass die Wahlleistungsstation mit ihren 14 Ein-Bett- und fünf Zwei- Bett-Zimmern gut ankommt. „Seit über einem Jahr bieten wir unseren Patientinnen und Patienten im Uelzener Klinikum jetzt eine so komfortable Unterbringung mit Hotelambiente an. Gut 850 Patienten ließen sich hier bisher versorgen. Das bestätigt uns, mit dem Bau der Station die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach der Operation

Wassereis mit Wirkung

Möchten Sie lieber Erdbeere, Waldmeister oder Cola?" Nach einer Operation bekommen Patienten in der HELIOS Klinik Herzberg/Osterode seit kurzem ein Wassereis angeboten. mehr...

Schmerztherapie

Die Kraft der Musik

Wir freuen uns, sind gerührt, aufgeregt oder erstaunt – Musik löst Gefühle aus. Bei jedem Menschen. In der Schmerztherapie ist das ein Ansatzpunkt. mehr...

Kurz angemerkt

Aus einer Hand

Für mehrere Kliniken in Niedersachsen werden Dienstleistungen wie Speisenversorgung, Logistik, Materialwirtschaft und Sterilisation je aus einer Hand erfüllt. mehr...