Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg

Anschauen, ausprobieren und informieren

2.500 Besucherinnen und Besucher erleben Spitzenmedizin beim Tag der offenen Tür am HELIOS Klinikum Salzgitter.

Pünktlich um elf Uhr startete am vergangenen Samstag der Tag der offenen Tür am HELIOS Klinikum Salzgitter, zu dem zahlreiche Besucher erschienen sind, um einen Blick hinter die Kulissen einer Klinik zu werfen. Neben den Fachabteilungen präsentierte sich das Klinikum zusammen mit dem Bildungszentrum, den Grünen Damen und Herren, verschiedenen Selbsthilfegruppen, den Patientenfürsprechern, einigen Anbietern aus dem Facharztzentrum in der Kattowitzer Straße 191 sowie der betriebsnahen Kindertagesstätte „Helifanten“.

Vorträge und Mitmachaktionen

Die Gäste im Klinikum konnten nicht nur das Angebot der medizinischen Abteilungen erkunden, sondern erhielten ungewöhnliche  Einblicke in moderne Behandlungs-, Diagnose- und Therapieverfahren.

An allen Infoständen gab es regen Austausch mit den Mitarbeiterinnen, die „ihr“ Krankenhaus und ihren Beruf gerne vorstellten. Interessierte verfolgten spannende Vorträge und machten bei den Mitmachaktionen, wie zum Beispiel dem Reanimations-Flashmob, beim Parcour der Sinne oder beim Angeln der Gummibärchen mit einem Laparoskop, mit. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Beatmungsgerät funktioniert, bekam eine spannende Einführung in die Welt der Intensivmedizin. Auch das Altern in Sekunden war an dem Tag möglich: Das Team der Klinik für Altersmedizin ließ die Besucher verschiedene Stufen des Alterns im Simulationsanzug durchleben. Zudem stellte sich die Physiotherapie unter anderem mit einem Rollstuhlparcour vor. Rund um die Händehygiene ging es am Stand der Hygieneabteilung. Mit einem Schwarzlicht-Test konnten Interessierte selbst sehen, ob ihre Hände nach dem Einreiben mit einer speziellen Lösung richtig desinfiziert waren.

Über acht Meter lang und gut zwei Meter hoch - ein begehbares Darm-Modell

Ein besonderer Anziehungspunkt war das riesige begehbare Darmmodell. Auf acht Metern Länge gaben die Ärzte der Klinik den Interessierten Unterricht über Anatomie, Veränderungen und Erkrankungen dieses Organs.
Gewinnspiele, ein umfangreiches Kinderprogramm mit vielen Überraschungen und Auftritte der Cheerleader des SV Glück auf Gebhardshagen sowie der Basketballerinnen des BTSV Eintracht von 1895 e.V. Braunschweig zusammen mit Maskottchen Leo ließen den Tag auch für die Kleinen zu einem besonderen Erlebnis werden.
„Wir freuen uns immer sehr, wenn wir die Gelegenheit haben, den Salzgitteranern ihre Klinik mal anders näher zu bringen. Das Krankenhaus hat so viel moderne Technik, interessante Berufe und ungewöhnliche Einblicke zu bieten, die dem Besucher normalerweise verschlossen bleiben“, freute sich Klinikgeschäftsführerin Dr. Alice Börgel über den Erfolg der Aktion.

Eine Bildergalerie vom Tag der offenen Tür gibt es hier.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Wandern für den guten Zweck

Helios-Helden beim Harzer Hexentrail

Der Harzer Hexentrail ist eine Wanderveranstaltung im Harz, die gemeinnützige Projekte unterstützt. In diesem Jahr starteten bei der Veranstaltung auch Teams aus den Helios Kliniken in Hildesheim und Herzberg/Osterode. Ein Erlebnisbericht. mehr...

Welt-Alzheimertag am 21. September

Vergiss dich nicht! – Über den Umgang mit Menschen mit Demenz

Demenz führt Betroffene in eine ganz neue Lebenswelt. Daher erfordert der Alltag mit Demenzkranken von Angehörigen und Pflegenden sehr viel Einfühlungsvermögen und Kraft. Wir geben Tipps und erklären, warum die richtige Kommunikation so wichtig ist. mehr...

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel
  • Großer Tumor aus kleinem Gesicht entfernt mehr...
  • Grippe - Die am meisten unterschätzte Infektionskrankheit? mehr...
  • Wie viel Hygiene braucht es im Haushalt wirklich? mehr...