Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Ausbildung

„In diesem Beruf wird man erwachsen“

Verena Bittroff ist eine von 20 Pflege-Azubis des HELIOS Klinikums Erfurt, die Ende August ihr Abschlusszeugnis erhält.
Patient Peter Baars aus Sondershausen freut sich über die kompetente Betreuung durch Verena Bittroff.

„Ich wollte etwas mit Menschen machen, keinen Bürojob“, erläutert Verena Bittroff ihre Motivation, in der Krankenpflege zu arbeiten. Vor drei Jahren hat die Abiturientin im HELIOS Klinikum Erfurt ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin begonnen. Nun ist sie am Ziel. Nach mehreren theoretischen und praktischen Abschlussprüfungen, hat sie ihre Ausbildung Ende August gemeinsam mit 20 Auszubildenden des Klinikums erfolgreich beendet – und das als Prüfungsbeste ihres Jahrgangs. Doch der Start in die Ausbildung war für die 22-Jährige alles andere als leicht: „Als ich das erste Mal auf Station eingesetzt wurde, fühlte ich mich zunächst von der anspruchsvollen Arbeit überfordert. Mit der sehr guten Betreuung durch die Praxisanleiterinnen ist es mir gelungen, mit meinen Aufgaben zu wachsen.“

Verena Bittroff hat ihre Pflege-Ausbildung im HELIOS Klinikum Erfurt als Prüfungsbeste ihres Jahrgangs erfolgreich beendet.

Ab September wird Verena Bittroff als vollausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation des HELIOS Klinikums Erfurt ins Berufsleben starten. Zunächst, um praktische Erfahrung im interdisziplinären Umfeld zu sammeln – wie sie sagt. Denn für die junge Frau steht bereits fest, dass sie sich in Zukunft noch weiterqualifizieren möchte. So könne sie sich eine Weiterbildung als Fachpflegerin im Bereich Intensivmedizin oder gar ein Studium der Medizinpädagogik vorstellen. Wie auch immer sie sich entscheidet, die Unterstützung ihres Arbeitgebers ist ihr gewiss: „Wer sich fort- oder weiterbilden möchte, wird von uns mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützt. Sowohl in der Pflege als auch in der Medizin ist es stets wichtig, auf dem aktuellen Wissensstand zu sein“, sagt Dr. Beate Lenk, Leiterin des HELIOS Bildungszentrum Erfurt und verantwortlich für Aus- und Weiterbildung im Erfurter Klinikum.

Die Entscheidung für einen Pflegeberuf bereut Verena Bittroff auf keinen Fall. Im Gegenteil. „Ich bin in diesem verantwortungsvollen Beruf erwachsen geworden und kann eine Ausbildung im Pflegebereich nur empfehlen. Für die persönliche Zukunft ist es eine sichere Anlage“, so Bittroff.

Bewerber gesucht

Für den neuen Ausbildungsbeginn im HELIOS Klinikum Erfurt am 1. September 2018 können sich Interessenten vom 1. September 2017 bis zum 31. Januar 2018 als Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Hebamme und Entbindungspfleger bewerben. Unterlagen können schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden an: 

HELIOS Klinikum Erfurt
Bildungszentrum
z. Hd. Sylvia Wagner
sylvia-wagner@helios-kliniken.de
Nordhäuser Str. 74
99089 Erfurt

Weitere Infos gibt es hier.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

HELIOS klinikum Erfurt

2.500 Stunden pro Monat Fort- und Weiterbildungen

Das HELIOS Bildungszentrum Erfurt feiert in diesen Tagen sein fünfjähriges Bestehen. Den Auftakt bildete am 14. Juni ein Sommerfest für die Auszubildenden des Erfurter HELIOS Klinikums. mehr...

10. Tag der Berufe

Die Qual der Wahl

Großer Andrang herrschte beim zehnten „Tag der Berufe“ im HELIOS Klinikum in Erfurt. Bei der jährlich stattfindenden Schnupperveranstaltung zur beruflichen Orientierung können sich Schüler der siebten und achten Klassen über die drei Ausbildungsberufe im Klinikum informieren. mehr...

Begabtenförderung

Ferienbeginn der anderen Art

Thüringer Schülerstipendiaten auf Visite im HELIOS Klinikum Erfurt. mehr...

Reanimationstraining

HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben bildet Schüler für den Notfall aus

Prüfen. Rufen. Drücken. – Drei Leitworte, die Leben retten können. Das wissen jetzt auch die Schülerinnern und Schüler der Klasse 8/2 des Martin-Luther-Gymnasiums. mehr...