Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Helios Klinik Bleicherode

Geradezu ein Glücksfall

Erfahrener Kinderorthopäde aus Berlin zu Gast in der Helios Klinik Bleicherode
Vince Dörnbrack (li.) wird von Prof. Dr. Holger Mellerowicz (Mitte) und Dr. Steffen Kohler (re.) in der Spezialsprechstunde untersucht.

Seit vielen Jahren nimmt Privatdozent Dr. Holger Mellerowicz den Weg über die A4 auf sich, um seine Kollegen in der Helios Klinik Bleicherode bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit orthopädischen Erkrankungen zu unterstützen. Die Kooperation hat Tradition und ist ein Segen für die ambulante Versorgung für die Kinderorthopädie im Landkreis Nordhausen.

Vince Dörnbrack sitzt mit seiner Mutter im Wartebereich der Helios Klinik Bleicherode. Der Junge aus Ilfeld ist einer von 18 Kindern, die an diesem Tag in der Bleicheröder Fachklinik für Orthopädie in die Spezialsprechstunde von Chefarzt Dr. Steffen Kohler kommen. Denn dieser hat heute beratende Unterstützung von dem renommierten Kinderorthopäden Privatdozent Dr. Holger Mellerowicz aus den Helios Kliniken Emil von Behring in Berlin-Zehlendorf.

Seit über zehn Jahren kommt Dr. Mellerowicz mit seiner einzigartigen Expertise auf dem Gebiet der Kinderorthopädie und Kindertraumatologie nach Bleicherode, um Dr. Kohler bei der Behandlung junger Patienten ab dem Kleinkindalter mit speziellen orthopädischen Erkrankungen zu beraten. „Dr. Mellerowicz ist ein unglaublich erfahrener und breit aufgestellter Orthopäde, wie man ihn heute kaum noch findet“, sagt Dr. Steffen Kohler, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Orthopädie der Helios Klinik Bleicherode über seinen Kollegen. „Für unsere jüngeren Patienten und auch für unsere Klinik ist diese Kooperation eine große Bereicherung. Es ist geradezu ein Glücksfall, dass es diesen Kontakt gibt.“ 

Der Bedarf ist groß, denn einen Kinderorthopäden gibt es in Nordhausen und Umgebung nicht. Das nächste Zentrum für Kinderorthopädie ist fast 100 Kilometer entfernt. Die Zuweisung für die Kindersprechstunde erfolgt über die niedergelassenen Orthopäden. Benötigt ein Kind eine weiterführende Untersuchung, wird Chefarzt Kohler kontaktiert. Er entscheidet, welches Kind für die Spezialsprechstunde in Frage kommt. Die besondere Beratung mit Dr. Mellerowicz wird mit den Eltern im Vorfeld abgestimmt und ist der Grund, warum der Ansturm auf die begrenzten Termine so groß ist. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden mehrere hundert Kinder in der Bleicheröder Spezialsprechstunde behandelt. Ob Fußdeformitäten, Erkrankungen der Hüfte, Beine oder Fehlbildungen der Wirbelsäule – die beiden Orthopäden empfangen ihre kleinen Patienten einfühlsam, kompetent und mit viel Erfahrung. Für gewöhnlich findet die Sprechstunde im Frühjahr und im Herbst statt. In diesem Jahr wird es sogar eine weitere Sprechstunde im Dezember geben.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Helios Klinik Bleicherode

Renaissance der Wirbelsäule

Minimal-invasives OP-Verfahren hilft bei Bandscheibenvorfällen mehr...

Rheuma

„Frühzeitig gut behandelbar“

Eine frühe Diagnose ist entscheidend für die Lebensqualität von Rheumapatienten mehr...

Helios Klinik Bleicherode

Wasser marsch!

Brandschutzübung in der Helios Klinik Bleicherode sorgt für Sicherheit im Ernstfall mehr...