Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Dr. Carsten Lekutat interviewt Prof. Marc Bloching

Zu Gast im HNO-OP in Berlin-Buch: TV-Team zum Thema Schnarchen

Das TV-Team vom Gesundheitsmagazin „fit & gesund“ der Deutschen Welle war zu Gast im HELIOS Klinikum Berlin-Buch. Der bekannte Autor und TV-Arzt Dr. med. Carsten Lekutat begleitet Prof. Dr. med. Marc Bloching im Operationssaal.  
Prof. Dr. med. Marc Bloching, Chefarzt Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde | Fotocredit: Thomas Oberländer, HELIOS Kliniken
Oberärztin Dr. med. Christine Benter, Leiterin des interdisziplinären Schlaflabors | Fotocredit: Thomas Oberländer, HELIOS Kliniken

Ist Schnarchen nur lästig oder sogar gefährlich? Und wie wird das heutzutage behandelt? Mit diesen und vielen weiteren Fragen zum Thema Schnarchen besuchte der bekannte TV-Arzt Dr. med. Carsten Lekutat das HELIOS Klinikum Berlin Buch.

Er filmte Prof. Bloching bei der endoskopischen Untersuchung eines Patienten. Denn: Das Thema Schnarchen und seine tatsächlich lebensbedrohlichen Folgen betreffen Millionen Deutsche. Atempausen während des Schlafes werden selbst zumeist nicht wahrgenommen, können aber für das Herz- Kreislauf-System weitreichende Folgen haben.

Wissenschaftlich erwiesen ist, dass das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall durch Schnarchen und Atemaussetzer deutlich ansteigt. Verursacht werden sie meist durch den mechanischen Verschluss des Atemweges mittels Zungengrund oder Gaumensegel.

Der Zungengrundschrittmacher (Hypoglossus) löst während des Schlafs Impulse aus und öffnet die Atemwege | Fotocredit: Thomas Oberländer, HELIOS Kliniken

Was ist heute Standard in der Behandlung? Welche Methoden kennt das operative Spektrum der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde? Chefarzt Prof. Marc Bloching und Oberärztin Dr. Christine Benter beantworten diese Fragen und stellen eine weitere Therapiealternative vor: den Zungengrundschrittmacher (Hypoglossus). Dieses neue Konzept unterstützt die Zungen- und Rachenmuskulatur. Mithilfe des Hypoglossus werden während des Schlafs Impulse ausgelöst und so die Atemwege geöffnet.

Welche Verfahren wann möglich und individuell richtig sind, berichtet der HNO-Experte Prof. Bloching im Interview mit Moderator Dr. Carsten Lekutat im Beitrag der Deutschen Welle: http://www.dw.com/de/was-hilft-wirklich-gegen-schnarchen/av-37872696

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin-Buch

Neue OP-Methode bei Bauchfellkrebs

HELIOS Klinikum Berlin-Buch: Für Patienten mit Bauchfellkrebs besteht Hoffnung auf mehr Lebenszeit und Lebensqualität. mehr...