Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

HELIOS Klinikum Emil von Behring

Einradsportlerin bedankt sich

Luise hatte einen Knochentumor im rechten Unterarm, der trotz mehrfacher Behandlungen immer wieder zu Beschwerden führte. Die Kinderorthopäden im HELIOS Klinikum Emil von Behring entschieden sich zu einem weiteren Eingriff – mit Erfolg. Die 14-jährige bedankt sich mit einer Vorführung ihrer Einradmannschaft in der Klinik.
9.v.r.n.l.: Luise bedankt sich mit ihrer Einradmannschaft beim Team der Kinderorthopäden und Oberarzt Dr. Peter Schmid. Foto: Barbara Lay

„Luise ist ein offenes, geduldiges Mädchen,“ sagt der leitende Oberarzt Dr. Schmid. Ein Osteoid-Osteom wie bei Luise ist ein gutartiger Tumor, der nach Entfernung keine Beschwerden mehr verursacht. Doch die Erkrankung verlief atypisch. Die Kinderorthopäden mussten Luise mehrfach behandeln.
Eine letzte Operation zeigte die ersehnte Wirkung: Luise kann nun wieder Einradfahren in ihrem Zehlendorfer Sportverein. Gemeinsam mit Freundin Franka belegte sie den dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften. „Einradfahren ist meine Leidenschaft, so konnte ich zeigen, dass ich mich wieder gut bewegen kann“, sagt die begeisterte Sportlerin.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

HELIOS Klinikum Emil von Behring

Mädchen „wächst“ in 35 Tagen zweieinhalb Zentimeter

Sophies rechtes Bein ist von Geburt an kürzer als das linke. Unbehandelt führt das zu einem Schiefstand des Beckens bis zur Verkrümmung der Wirbelsäule. Zum Ausgleich implantierten die Kinderorthopäden im HELIOS Klinikum Emil von Behring einen Teleskopstab mit integriertem Motor in das kurze Bein. mehr...

Auszeichnung

Helene-Medaille würdigt Berliner Zentrum für Folteropfer

Die Stiftung Oskar-Helene-Heim ehrt mit der diesjährigen Verleihung der Helene-Medaille das Berliner Behandlungszentrum für Folteropfer e.V. (bzfo) für humanitären Einsatz und soziales Engagement. Mit der Würdigung ist ein Preisgeld von 10.000 Euro verbunden, das die HELIOS Kliniken GmbH bereitstellt. mehr...

Glasknochenkrankheit

Bei brüchigen Knochen helfen Kinderärzte und Kinderorthopäden im Team

Oma, Mutter und beide Kinder leiden an brüchigen Knochen der vererbten Glasknochenkrankheit. Nach der Behandlung der Geschwister durch die Kinderorthopäden beginnen nun die Kinderärzte im HELIOS Klinikum Emil von Behring mit ihrer Therapie. mehr...