Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Freitag der 13.

Aberglaube in der Klinik

Heute ist Freitag der 13. - kein Tag wie jeder andere, denn für viele Menschen bedeutet das "Unglück". Trotzdem behaupten die meisten Menschen, sie seien nicht abergläubisch. Wir haben uns zu diesem Thema in der Helios Klinik Köthen umgehört.
Freitag der 13. - ein Unglückstag?

Auf der Suche nach einem Patientenzimmer mit der Nummer 13 wird man in der Köthener Klinik nicht fündig. Dies ist traditionell so gewachsen und auch bei Umbauarbeiten wurde aus Rücksicht gegenüber abergläubischen Patienten, die Zimmernummer 13 ausgelassen.

Daniela Güldner, Teamleiterin der Patientenaufnahme, berichtet: „Patienten, die ihre Operation verschieben wollen, weil diese auf den Freitag den 13. fällt, sind mir nicht bekannt. Viele Patienten sind schwer krank und froh, wenn ihre Operation termingerecht stattfindet. Als ich aber in den letzten Tagen Patienten für den Donnerstag angemeldet habe, gaben mir doch einige die Rückmeldung, dass sie froh sind, dass sie nicht am Freitag dem 13. operiert werden.“

Daniela Güldner, Teamleiterin der Patientenaufnahme in Köthen

Generell gibt es in der Köthener Klinik an diesen sogenannten «Unglückstagen» nicht mehr Notfälle, als an anderen Freitagen. Zudem passieren nicht mehr oder weniger Unfälle als an normalen Freitagen. „Ich habe hier in der Klinik an einem Freitag den 13. meinen ersten Sohn entbunden. Ganz so einerlei war mir dieses Datum nicht. Aber aus medizinischen Gründen musste mein Sohn per Kaiserschnitt entbunden werden und da stand mir das Wohl des Kindes im Vordergrund. Die Geburt verlief reibungslos und mein Sohn ist heute kerngesund“, sagt Frau Güldner. Freitag der 13. – woher kommt der Aberglaube? Das die 13 als Unglückszahl gilt, lässt sich auf verschiedene Quellen zurückführen. Hier finden Sie eine kleine Zusammenfassung zum Thema.

zurück zur Übersicht

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel
  • Großer Tumor aus kleinem Gesicht entfernt mehr...
  • Grippe - Die am meisten unterschätzte Infektionskrankheit? mehr...
  • Wie viel Hygiene braucht es im Haushalt wirklich? mehr...