Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Intranet

„Wir wollen myHELIOS zu einem echten Arbeitsmittel weiterentwickeln“

Ab Sommer 2016 wird den HELIOS Mitarbeitern ein überarbeitetes Intranet zur Verfügung stehen. Was ändert sich? Und welche digitalen Angebote stehen außerdem zur Verfügung? Ein Gespräch mit Alexander Schröder, Leiter des Zentralen Dienstes Digitale Wissensmedien.
Alexander Schröder leitet den Zentralen Dienst Digitale Wissensmedien.

Den Zentralen Dienst Digitale Wissensmedien gibt es erst seit wenigen Monaten. Was genau machen Sie?

Wir beschaffen, erschließen und entwickeln digitale Wissensspeicher in jeglicher Form. Dies können E-Journals, E-Books und Datenbanksysteme sein, aber auch – und das ist neu – verschiedene Online-Kursformate für die persönliche Fortbildung. Dabei ist es uns wichtig, dass wir diese Medien zukünftig auch sinnvoll mit den Wissens- und Informationsstrukturen von HELIOS vernetzen und und so einen schnellen Zugang zum Wissen im Unternehmen ermöglichen. Dafür entwickeln wir derzeit Werkzeuge und Strukturen.

Was kann ich mir unter Online-Kursformaten vorstellen?

Durch die heutige IT-Infrastruktur sind Fortbildungen nicht mehr ausschließlich an Präsenzveranstaltungen gebunden. Gelernt werden kann überall – ob im Büro, im Bus oder von zu Hause aus. Dafür wollen wir zukünftig mehr digitale Lernangebote über die HELIOS Lernbar und myHELIOS zur Verfügung stellen. Gemeinsam mit der HELIOS Akademie entwickeln wir deswegen Strategien und Konzepte und unterstützen Projektinitiatoren bei der Umsetzung von Online-Kursformaten. Die ersten Kurse stehen über myHELIOS bereits zur Verfügung.

Welche digitalen Angebote werden besonders stark von unseren Mitarbeitern genutzt?

Das sind die Angebote der HELIOS Zentralbibliothek oder der Zugang zu Seminaren über die HELIOS Seminardatenbank. Aber auch das HELIOS Adressbuch „Grüne Seiten“, die Standortseiten der einzelnen Häuser oder die Fachgruppenbeschlüsse, Handlungsempfehlungen und Konzernregelungen werden im Intranet sehr häufig aufgerufen. Ganz stark im Kommen ist die HELIOS Lernbar, die beispielsweise den HELIOS Auszubildenden als dritter „digitaler Lernort“ neben Ausbildungsplatz und Schule zur Verfügung steht.

Aktuell überarbeiten Sie das Intranet „myHELIOS“. Die ersten Änderungen werden ab diesem Sommer zur Verfügung stehen, anschließend wird es weitere Entwicklungsschritte geben. Was können wir von einem neuen „myHELIOS“ erwarten?

Wir wollen myHELIOS zu einem echten Arbeitsmittel weiterentwickeln, das die Kolleginnen und Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt. Dazu wird es eine stark verbesserte Suche geben und Funktionen, die das vernetzte Arbeiten in standortübergreifenden Teams erleichtern. Darüber hinaus entwickeln wir ein neues Design, das die Nutzer sehr schnell durch die Angebote leitet und somit das Auffnden von relevanten Informationen deutlich vereinfacht. Jeder ist heute eigentlich das Suchen von Online-Inhalten über Google gewohnt. An diese einfachen Suchmechanismen wollen wir anknüpfen und die verschiedenen Wissensangebote und Inhalte über myHELIOS besser vernetzen und zugänglich machen.

Sind die Meinungen der Mitarbeiter in die Überarbeitung des Intranets eingeflossen?

Das war uns sogar ein sehr wichtiges Anliegen. Natürlich könnten wir einfach das HELIOS Intranet mit allen Funktionen ausstatten, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln. Viel wichtiger ist aber aus unserer Sicht, den Nutzern die Funktionen zur Verfügung zu stellen, die sie für ihre Arbeit auch tatsächlich benötigen – und gleichzeitig das Gesamtsystem möglichst schlank zu halten. Dafür haben wir in den vergangenen Wochen viele Interviews geführt und auch die Nutzer selbst zu Wort kommen lassen. Die Ergebnisse daraus fließen direkt in die neuen Funktionen von myHELIOS ein.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

DynaMed Plus

Neue medizinische Datenbank

Seit Januar bietet die HELIOS Zentralbibliothek eine weitere medizinische Übersichtsdatenbank: Neben UpToDate können HELIOS Mitarbeiter dann auch mit DynaMed Plus evidenzbasierte Inhalte suchen. mehr...

HELIOS Lernbar eröffnet neue Möglichkeiten

Die Auszubildenden der Gesundheitsberufe haben sich modernere Unterrichtsformen gewünscht: Mit einer Online-Lernplattform kommt HELIOS diesem Wunsch jetzt nach. mehr...