Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Medizintechnik

Röntgen der neuesten Generation

Seit kurzem kommt in der HELIOS Klinik Jerichower Land ein neues Röntgengerät zum Einsatz, das die Strahlenbelastung um bis zu 70 Prozent reduziert.

Röntgenstrahlen bestehen aus Energie. Doch nur ein geringer Teil dieser Energie ist notwendig, um Röntgenbilder und damit einen Blick in den Körper von Patienten zu erhalten.

Seit einigen Tagen kommt in der HELIOS Klinik Jerichower Land ein Röntgengerät zum Einsatz, das nicht benötigte Energie aus der Strahlung eliminiert.

Auf diese Weise trifft nur die Strahlungsenergie auf Patient und Mitarbeiter, die tatsächlich für ein Röntgenbild benötigt wird. Die Strahlenbelastung reduziert sich damit um 40 bis 70 Prozent – ein Vorteil für Patienten und Mitarbeiter.

„Gleichzeitig erhalten wir mithilfe einer speziellen Entwicklungskassette schneller ein Bild als früher. Unsere Patienten profitieren also von einer verkürzten Untersuchungsdauer bei geringerer Strahlenbelastung“, berichtet Angela Standke, Chefärztin der Radiologie.

Außer in der HELIOS Klinik Jerichower Land kommt die Technik bei HELIOS bislang nur im Herzzentrum Leipzig zum Einsatz.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

HELIOSplus-Card

Vorteilspartner: Fitness First

Mit der HELIOSplus-Card sparen HELIOS Mitarbeiter in den Fitnessclubs von „Fitness First“. mehr...

Top 3

Beliebteste Vornamen im Norden

Spätestens am Tag der Geburt müssen sich Eltern mit der Namensgebung auseinandersetzen. Manche setzen auf traditionelle Vornamen, andere mögen es eher etwas kreativ.   mehr...

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu allen Beiträgen aus den jeweiligen HELIOS-Regionen.

News for international patients

Neueste Artikel
  • „Klinik go, Klinik fight, Klinik win“ mehr...
  • Zu hoher LDL-Cholesterinwert? – Risikofaktor für die Gefäße mehr...
  • HELIOS Frauen gehören zu den Schnellsten mehr...