Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

30. Helios Bildungszentrum in Berlin eröffnet

Pflegekräfte von morgen starten im neuen Bildungszentrum

55 Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler nahmen am Montag im neuen Helios Bildungszentrum Berlin ihre Ausbildung auf. Der erste Tag im Helios Forum am Leipziger Platz war geprägt von vielen neuen Eindrücken.
Gruppenfoto mit Raketenbeutel: Die neuen Schüler und Ausbilder mit ihren Begrüßungsgeschenken (Bild: Thomas Oberländer)

„Ich weiß gar nicht, wer mehr aufgeregt ist: Sie oder wir!“ Mit diesen Worten begrüßt Petra Müller als Leiterin des Bildungszentrums die künftigen Pflegekräfte im Helios Forum. Die Aufregung kommt nicht von ungefähr. Denn die 55 Auszubildenden aus den Helios Kliniken Emil von Behring und Berlin-Buch bilden den ersten Jahrgang, der an der neuen Pflegeschule seinen theoretischen Feinschliff erhält.

  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...
  • Bild: Thomas Oberländer mehr...

Insgesamt absolvieren zurzeit mehr als 2.900  Auszubildende ihre Pflegeausbildung bei Helios. Eine davon ist Vivien Puhle aus Berlin-Marzahn. Die 32-Jährige bringt vier Jahre Berufserfahrung als Pflegeassistentin mit in die Ausbildung. „Ich mache das einfach gerne – aus Überzeugung.“

Der Impuls für die Pflege entstand davor, als sie sieben Jahre lang einen Angehörigen privat pflegte. Für die neue Berufung brach sie dann sogar ein angefangenes BWL-Studium ab: „Ich habe für mich festgestellt, dass dieser Beruf sinnvoller ist. Mir fehlte im Studium die soziale Komponente.“

Den Start des neuen Bildungszentrums sieht Vivien Puhle auch als Möglichkeit, selbst aktiv mitwirken und etwas aufbauen zu können. „Und ich habe mich auch über die Lage am Potsdamer Platz gefreut.“

Petra Müller, Leiterin des neuen Helios Bildungszentrums Berlin (Bild: Jens Walter)

„Den Standort im Herzen Berlins haben wir ganz bewusste gewählt“, sagt Zineb Nouns, die das Projekt als Leiterin des Zentralen Dienstes Akademie bei Helios begleitete. Der Ort sei nicht nur von beiden Klinikstandorten aus gut erreichbar. „Wir wollten auch zeigen: Ausbildung  und Auszubildende sind uns wichtig.“

Wertschätzung soll den Schülern auch das Begrüßungsgeschenk zum Ausbildungsstart vermitteln: ein roter Stoffbeutel mit einer aufgedruckten Rakete.

Als der erste Schultag gegen 14 Uhr bewältigt ist, ist auch bei Petra Müller die Aufregung längst der Freude über den gelungenen ersten Tag gewichen. Was Sie sich für die nächsten drei Jahre bis zum Abschluss des ersten Jahrgangs erhofft? „Einen Geist, der bei allen Regeln auch Freiheiten für Kreativität und Optimismus gegenüber den Herausforderungen und Entwicklungen der Zukunft zulässt.“ 

Wer den Start des Bildungszentrums hautnah mitverfolgen möchte, kann das auf dem Instagram-Account des Bildungszentrums tun.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Titelthema Januar / Februar

Lernen - Wieso? Weshalb? Warum?

Helios zeigt sich beim Thema Lernen in einer riesigen Vielfalt. Bildungsangebote für 73.000 Mitarbeiter in 350 Berufsfeldern, aber auch für Patienten, Angehörige und Studenten. Digital, online, sowie in der Praxis und  persönlich. Wir zeigen Beispiele und Hintergründe dazu, wie, warum und was wir bei Helios lernen und lehren. mehr...

Azubi-Tagen-Pflege 2018

Ausbildung in der Pflege: Gemeinsam Zukunft gestalten

Ausbildung in der Pflege – und dann? 60 Azubis des Abschlussjahrgangs 2018/ 19 von 11 der 17 Helios Kliniken in Baden-Württemberg und Bayern informierten sich bei den „Azubi-Tagen-Pflege“ im Hohenwart Forum Pforzheim unter anderem über Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen in der Gesundheits- und Krankenpflege. mehr...