Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Wer kommt, wer wechselt

Die Personalveränderungen bei Helios im Februar und März

Die aktuellen Personalveränderungen in wichtigen Fach- und Führungspositionen im Überblick – von Berlin bis Wuppertal.
Berlin-Buch

Priv.-Doz. Dr. Oliver Thamm (39) führt seit Januar 2018 als Chefarzt den Fachbereich für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Helios Klinikums Berlin-Buch. Der Facharzt für Ästhetische Chirurgie arbeitet seit neun Jahren in diesem Fachgebiet und war zuvor Oberarzt im interdisziplinären Brustzentrum der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Sana Krankenhauses Gerresheim in Düsseldorf. Seine Schwerpunkte sind neben der Hand- und Verbrennungschirurgie ebenso die Rekonstruktive Chirurgie und die Brustchirurgie.

Bochum und Niederberg

Birger Meßthaler (38) ist seit dem 1. März 2018 Klinikgeschäftsführer des Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden und des Helios Klinikums Niederberg. Der Hotelkaufmann hat internationale Betriebswirtschaftslehre studiert und ist seit 2009 bei Helios. Nach dem Helios Management-Trainee-Programm und der Assistentenzeit am Helios Universitätsklinikum Wuppertal leitete er zunächst die Helios Rosmann Klinik Breisach und übernahm 2015 die Klinikgeschäftsführung in Warburg.

 

Duisburg

Dr. Vitus Irrgang (67) ist seit Anfang des Jahres Chefarzt der neuen Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie an der Helios Marien Klinik Duisburg. Mit seinem Wechsel an den Rhein erhält die Fachabteilung einen neuen Schwerpunkt, denn der vormalige Bayer ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Essstörungen.

Leisnig

Dr. Stefan Schwaiger (60) ist seit dem 1. Januar 2018 neuer Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Helios Klinik Leisnig. Der Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe war zuletzt als Chefarzt am Klinikum Werra-Meißner in Eschwege tätig. Schwaiger möchte in Leisnig das Mutter-Kind-Haus stärken und das gynäkologische Leistungsspektrum erweitern. Die Position wurde zuletzt kommissarisch geführt.

Region Nord

Dr. Marc Baenkler (38) ist seit dem 1. März 2018 Regionalgeschäftsführer der Helios Region Nord. Er war seit 2014 Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikums Wuppertal und kennt die Klinikbranche von zwei Seiten: Er ist promovierter Mediziner und hat zudem einen Masterstudiengang „Health Business Administration“ abgeschlossen.
Bei Helios ist der 38-Jährige mit Unterbrechungen bereits seit 2009 tätig und war vor der Leitung des Maximalversorgers in Wuppertal bereits für die Helios Kliniken in Cuxhaven-Sahlenburg und Schwelm als Klinikgeschäftsführer verantwortlich.

Rottweil

Prof. Dr. Markus Kröber (51) ist seit dem 1. Januar 2018 Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie in der Helios Klinik Rottweil. Mit diesem Wechsel verbunden ist die Etablierung eines Schwerpunktes für Wirbelsäulenchirurgie im Rottweiler Krankenhaus. Prof. Dr. Kröber war zuletzt Chefarzt eines Maximalversorgers in Hamburg.

Warburg

Christian Thiemann (34) ist seit dem 1. März 2018 Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikums Warburg. Er war zuletzt als kaufmännischer Standortleiter für das zum Helios Klinikum Krefeld gehörende Helios Cäcilien-Hospital Hüls verantwortlich. Der ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger absolvierte nach sechs Jahren im Pflegeberuf mit einem berufsbegleitenden Pflegemanagement-Studium das Helios Management-Trainee-Programm und wurde Assistent der Geschäftsführung im Helios Klinikum Krefeld. 

Wiesbaden

Prof. Sebastian Wutzler (40) ist seit dem 1. Januar 2018 Chefarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden. Zuletzt war er Leitender Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Frankfurt.

Wuppertal

Dr. Niklas Cruse (44) ist seit dem 1. März 2018 Klinikgeschäftsführer des Helios Universitätsklinikums Wuppertal. Er ist bereits seit 2006 bei Helios tätig und kennt die Wuppertaler Klinik von seiner Zeit als stellvertretender und später kommissarischer Verwaltungsleiter. Der promovierte Betriebswirt hat bisher mit dem Helios Klinikum Niederberg in Velbert das jüngste Haus der Region NRW geleitet. Seit 2017 ist er zusätzlich für das in einem Cluster mit dem Niederberger Haus zusammengefassten Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden verantwortlich.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Wer kommt, wer wechselt

Die Personalveränderungen bei Helios im Januar

Die aktuellen Personalveränderungen auf wichtigen Fach- und Führungspositionen im Überblick – von Gotha bis Uelzen. mehr...

Alle Helios Veränderungen im März auf einen Blick

Zum heutigen ersten März verändert sich einiges bei Helios. Sowohl in der Führungsstruktur, als auch bei der Aufteilung der Regionen und der internationalen Zusammenarbeit gibt es Neues. Hier der Überblick: mehr...

Wechsel bei Helios Deutschland

Dr. Marc Baenkler wird neuer Regionalgeschäftsführer Nord

Wechsel in der Helios Regionalgeschäftsführung Nord und in den Klinikgeschäftsführungen in Wuppertal, Velbert, Bochum und Warburg.
  mehr...