Regionen
Nachrichten aus Ihrer HELIOS Region.

Helios im Social Web

Jetzt folgen bei Twitter, Instagram & Co.

Facebook, Instagram & Co.: Viele Helios Kliniken sind bereits mit einem eigenen Profil auf verschiedenen Social-Media-Kanälen vertreten. Jetzt sind auch die ersten zentralen Profile für „Helios Gesundheit“ gestartet – zunächst bei Twitter und Instagram, in Kürze auch bei Facebook.

Die Inhalte der neuen Präsenzen richten sich an ein gesundheitsinteressiertes Publikum, an unsere Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie an externe Zielgruppen. Ziel ist es, Usern durch Tipps und nützliche Informationen Hilfestellung rund um das Thema Gesundheit zu bieten – und auf diese Weise Helios nach dem Web-Relaunch mit dem neuen Corporate Design im vergangenen Herbst noch bekannter zu machen. 

Seit Anfang März können Instagram Nutzer auf dem Profil von Helios Gesundheit regelmäßig Tipps und Fakten rund um das Thema Gesundheit abrufen. Bereits mehr als 1.000 Nutzer halten sich zudem auf dem reaktivierten Twitter-Kanal Helios Gesundheit über aktuelle Meldungen aus dem Unternehmen auf dem Laufenden.

In Kürze wird Helios Gesundheit auch bei Facebook mit einem eigenen Kanal starten. Nutzer werden hier die Möglichkeit erhalten, Inhalte im Dialog weiter zu vertiefen und sich auf anderen Helios Kanälen tiefer zu informieren, etwa auf der Helios Website oder hier im Magazin Helios aktuell.

Folgen Sie uns!
Wir freuen wir uns, wenn Sie uns auf unseren Social-Media-Profilen folgen, unsere Kanäle weiterempfehlen und die Inhalte kräftig liken und teilen. 

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:

Neues Erscheinungsbild

Helios zeigt sich mit neuem Aussehen

Mit einem neuen Auftritt stellen wir uns ab sofort unseren Patienten, niedergelassenen Ärzten, Mitarbeitern und allen Interessierten vor. Eine neue Homepage, ein neues Logo, veränderte Farben und eine neue Schrift zeichnen ein modernes, emotionales und Neugier weckendes Bild von Helios und seinen 112 Kliniken. mehr...

Social Media

Berlin-Buch goes Facebook & Co.

Facebook, Instagram und andere soziale Medien sind weltweit beliebt. Millionen Nutzer werden hier unterhalten, vernetzen sich und tauschen sich aus. Das Helios Klinikum Berlin-Buch ist auf diesen Kanälen jetzt auch online und in engem Kontakt mit seinen Fans. mehr...

Hamburg

ENDO goes Facebook

Patienten und Interessierte finden die Helios ENDO-Klinik Hamburg und das ENDO Rehazentrum Hamburg nun auch im weltweit größten sozialen Netzwerk: Facebook. mehr...

News for international patients